Telefon +49 (0) 4181 - 928930  Impressum - Datenschutz/Privacy Policy - Kontakt
Bocatec Lasershows und Eventtechnik

News

Als „kleine Schwester“ des Airbeat One Festivals ging im Dezember 2017 das Electric Sea Festival in die dritte Runde. Die HanseMesse in Rostock verwandelte sich dabei zu einem Las Vegas der elektronischen Musik. Neben den tollen DJs sorgte Bocatec mit einer Pyro- und Lasershow mit viel Konfetti für beste Stimmung.
Ein Teil der riesigen Mainstage des Airbeat-One Festivals 2017 wurde noch einmal in der größten Halle Mecklenburg-Vorpommerns aufgebaut und brachte so etwas vom sommerlichen Feeling des Airbeat-One zu dem winterlichen Electric Sea Festival.

Die Partycrowd freute sich dort über ein super Line-Up: Auf der Mainstage gab es Danny Avila, die Ostblockschlampen und das Duo von Gestört aber Geil für alle EDM Freunde. Twoloud, Jay Frog, T. Noize, Pazema und viele mehr ließen sich dort auch hören. Die Durchstarter des Jahres Vini Vici versetzten die Menge in Trance.
Eine gigantische Laser- und Pyroshow erhellte zur Musik die HanseMesse und ließ die Gäste die dunklen Wintertage vergessen. LED-Wände, Konfetti und Co2-Kanonen versprühen pures Festival-Feeling. Bocatec hatte dafür mit zwei Waveflamern und zehn GX2 Flammenprojektoren die passenden Feuereffekte im Gepäck und baute diese in abwechselnder Höhe hinter der Dekofassade auf. Zehn weitere Sparkular Falls sorgten an zwei Traversen für kalte, extracoole Funkenschauer auf der Bühne und über dem Publikum. Fünf 14 RGB Laserprojektoren wurden an der Fassade für eine krasse live Lasershow ausgepiped. Ganze sechs CO2 Jets und eine CO2 Gun sorgten für den besonderen Boost zwischendurch. Natürlich fehlte auch die beliebte SFX-Technik mit zwei leistungsstarken Konfetti Stadium Shots nicht, die über 50kg Konfetti über die Feiernden tanzen ließ. So lässt es sich doch allerbestens feiern – wir freuen uns schon auf unseren nächsten Einsatz in Rostock!
Read more

Am 4. November 2017 versetzte die Pioneer DJ Alpha 6000 Besucher unter dem Motto „Be different – Steampunk“ in die retro-futuristische Welt des Steampunks. Bocatec montierte dazu passend die modernste Lasertechnik kreisrund um das Alpha-Logo und sorgte für eine grandiose Laser Show mit einzigartigen Effekten.

Schon seit über 20 Jahren ist die „alpha“ in der Kongresshalle Schwerin das Highlight für DJs und Fans aller Arten der elektronischen Musik im Norden Deutschlands. Auf 5 Floors sorgten dort 40 DJs & Live Acts für 13 Stunden Party. Die Veranstalter media consult Eventmanagement und Ostseewelle HIT-RADIO Mecklenburg-Vorpommern luden die angesagtesten DJs für elektronische Musik aller Stilrichtungen ein. Von modernem EDM-, House- und Deephouse-Sound über Oldschool, Trance, Hardstyle, bis hin zum immer beliebter werdenden Goa Sound war alles zu hören.

Steampunk auf der Pioneer Alpha 2017 from Bocatec on Vimeo.

Retro-Look und fette Bässe

Unter dem Motto „Steampunk“ erlebten die Besucher diesmal erneut eine fantastische Themenwelt. Moderne technische Funktionen verbinden sich darin mit Mitteln und Materialien des viktorianischen Zeitalters. So entstand ein cooler, futuristischer Retro-Look in der gesamten Halle und auf der einzigartigen Bühne. Dampf- und zahnradgetriebene Mechanik, viktorianische Kleidung. Die Steampunk-typische Do-it-yourself-Mentalität und Abenteuerromantik wurden durch Künstler und das Personal toll umgesetzt.

Bocatec steuerte um 22.00 Uhr zu dem grandiosen Opening der Steampunk-Zeitreise aus Pyrotechnik und Tanzperformern eine fantastische Lasershow bei. Insgesamt 18 Projektoren mit über 200W Laserleistung warfen von der Bühnenkante und vom Alpha-Logo aus eine riesen Lasershow über die Mainarea begleitet von hochwertigem MDG Haze und den Highpower Outdoor Cases. Auch der weitere Abend und die großen Acts wurden dann vom Bocatec Profiteam eventtechnisch begleitet. 2 Konfetti SFX Stadium Shots ließen Konfetti über die begeisterte Partymeute regnen. Erneut ein Event der Extraklasse, bei dem wir Highlights setzen konnten.

Vom 13. bis 16. Juli 2017 machte sich das beschauliche Neustadt-Glewe auf eines der Großereignisse der deutschen Festivalszene gefasst – das Airbeat-One 2017. Denn 45.000 Besucher aus 45 Nationen pilgerten diesmal zu dem Electronic Festival in die Nähe von Schwerin. Für 150 Acts und DJs aus mehr als 20 Nationen und natürlich auch
für Bocatec und unsere Showlaser hieß es dann: „Drei Tage geballte Energie abfeuern!“

Für das Team von Bocatec ist das Airbeat One quasi schon ein Heimspiel, dennoch staunen wir jedes Jahr erneut, wie die Macher es seit 16 Jahren immer wieder schaffen, noch eins drauf zu setzen und die Impressionen des Vorjahres zu toppen. Kein Wunder, dass Jahr für Jahr mehr Elektro-Fans nach Neustadt-Gleve in Mecklenburg-Vorpommern kommen, um zu feiern.

Bocatec auf der Airbeat One 2017 from Bocatec on Vimeo.

Nur das Beste vom Besten

Das diesjährige Thema auf dem Flugplatzgelände hieß „USA“. Mit unglaublichen 130 Meter Breite und 45 Meter Höhe erhob sich die wohl bisher größte Festivalbühne Deutschlands in Form Kapitols in Washington D.C über die Partycrowd. Diese monumentale Mainstage war aber nur eines der Highlights, die wir mit unserer Lasershow-Technik bespielen durften. Weitere vier Areas mit verschiedenen amerikanischen Mottos lockten die Besucher an. Ob Las Vegas, Indianer-Welt, Bunjee-Freefall, Riesenrad, Europas größter mobiler Pool (1400qm) oder saftige Burger am USA Foodcourt, der “American Dream” wurde beim AirBeat 2017 Wirklichkeit.
Selbstverständlich präsentieren die Macher auch beim Line Up nur das Beste vom Besten. Die Top-Acts waren Armin van Buuren, Hardwell und Tiesto. Zudem waren Emok, Boris Dlugosch, Oliver Heldens, Andy Svge, Liquid Soul, Brennan Heart und viele mehr mit dabei. Von Goa bis Hardstyle war für jeden Geschmack etwas geboten. Durchtanzte Nächte, abgefahrene Leute, wummernde Bässe, dazu eine spektakuläre Pyro- und Lasershow mit allen Special Effects, die man sich nur erträumen kann, so macht uns das Arbeiten natürlich besonders Spaß!

Wir freuen uns schon auf das Airbeat-One Festival 2018, das vom 11. bis 15. Juli stattfinden wird und diesmal thematisch nach „Great Britain“ entführen wird. Wer auf aufwendige Bühnendesigns, tolle Lichtshows, Mega-Lasershows und natürlich auf ein nichtendenwollendes Line-up von Top-Acts aus der Techno und Elektro-Szene steht, der sollte sich jetzt sein Ticket sichern.
Read more

Im Rahmen der Veranstaltung „Magdeburg on Ice„, die dieses Jahr erstmalig stattfand, sollte auch eine erstklassige Eistanzshow nicht fehlen.
In Zusammenarbeit mit der Künstlerin und Choreographin „Susanne Morgenroth“ (LesLionnes) entstand eine faszinierende Show.
Das Publikum sah eine mitreißende Perfomance vom Olympia-Anwärter-Paar Katharina Müller und Tim Dieck (nominiert für Dortmunds Sportler/in des Jahres 2017), Talisa Tomalla und Robert Kunkel (nominiert für die Junioren-Weltmeisterschaft 2018) und Lara Wille (ehem. Leistungssportlerin der Elite Schule des Sports Berlin). Außerdem waren Thomas und Ilona Brand vom Tangoverein Magdeburg mit dabei und zeigten den Gästen, dass ihnen Tango im Blut liegt.

Aber was wäre eine grandiose Show ohne die passenden Special Effects?

Wir waren mit unserem Team vor Ort und entwickelten zusammen unter der choreographischen Leitung von Susanne Morgenroth ein Showkonzept und setzten dies am Showtag um. Im Gepäck waren insgesamt 18W Laserleistung, 4 Sparkular FX, 6 Flamer, diverse Nebelmaschinen und unsere Universal Effects Schneemaschine. Eine Symbiose aus Eiskunst, Feuer, Pyroeffekten, sowie Laserstrahlen und Licht, sorgten für gute Stimmung im Publikum. Nicht zuletzt waren maßgeblich die überragenden Eislaufkünste der Eisstars ausschlaggebend für ein ganz besonderes Erlebnis, welches den Gästen sicher in toller Erinnerung bleiben wird!


Eiskunstlauf der Extraklasse mit Bocatec in Magdeburg from Bocatec on Vimeo.

Future Event im City Cube Berlin

Im Oktober 2017 versammelten sich über 1000 hochkarätige Kunden und Händler im City Cube in Berlin. Einer der führenden Hersteller von Bürotechnologie lud seine internationalen High Potentials zu dem mit Spannung erwarteten „European Leadership Campus 2017“ ein. Zu dem eindrucksvollen Programm mit Vorträgen, Zukunfts-Workshops und einer High-Tech Messe gehörte auch ein fulminantes Show- und Abendevent. Bocatec realisierte hierzu die passenden Elemente rund um Projektion und Lichttechnik.

Nach zahlreichen neuen Eindrücken des Konferenztages mit den neusten Trends und Zukunftsausblicken war für die 1000 Teilnehmer noch lange nicht Schluss. Auch das Abendprogramm bot weitere mind-blowing experiences für die geladenen Gäste. Das Gala-Dinner mit inspirierender Küche fand in der „Berliner Kulisse“ statt. Bocatec sorgte mit vier RTI Piko 14 für riesige, hochmoderne Grafikprojektionen, die auf plötzlich einstürzende Wände trafen und den Blick auf die neuen Produkte freigaben. Zusammen mit coolen Hip Hop Tänzern, einer funkelnden, menschlichen Discokugel und dem rassigen Musikact lieferten die Eventtechnikspezialisten aus Hamburg zudem eine berauschende Beam Show mit 2x 23 Watt RGB. So entstanden noch mehr magische Momente für einen unvergesslichen Tag und erfolgreichste Businesspartnerschaften.

Read more

Lasershow trifft in Dresden auf Wasserwand und Live Acts

Die Gäste einer Bank in Dresden staunten nicht schlecht als das feierliche Firmenevent am späten Abend mit einer Multimedia & Lasershow mit Feuereffekten und Pyrotechnik vor einer gigantischen Wasserwand seinen Höhepunkt fand. Bocatec realisierte die eindrucksvolle Show mit seiner hochkarätigen Showtechnik, die keinen Wunsch offen ließ.

Ein Wasserschild ist an sich schon ein Hingucker, bespielt mit Beamer und Laser jedoch wird die flüssige Leinwand zum Highlight jedes Events. Mehrere hundert Quadratmeter Platz für Logoprojektion, Lasergrafiken oder Beamerpräsentation, wo sonst nur Luft ist. Aus dem Nichts baut sich die Wasserwand vor dem Publikum auf und bietet die ultimative Show-Plattform. Bocatec setzte außerdem für die feurigen Show-Elemente 14 GX-2 Flamer und vier der neuen GX-3 Power Flamer ein, die bis zu 20m hohe Feuersäulen produzieren. Sieben Laserprojektoren beamten Strahlen, Flächen und Figuren durch den Nebel bis an die Wasserwand. Ein Feuerwerk bildete den knallenden Abschluß des besonderen Abends, der von diveren Feuerkünstlern und Akteuren, welche in die Show integriert wurden, sicher für viele unvergessen bleiben wird.

Lasershow trifft in Dresden auf Wasserwand und Live Acts from Bocatec on Vimeo.

Read more

Laser-Pyro-Show beim Mercedes Benz Familienfest in Harburg

Die 2.500 Mitarbeiter Mercedes-Benz-Werks in Bostelbek hatten im Juni gute Gründe zu feiern. Zu dem großen Sommerfest des Werks 68 waren alle Angestellten mit ihren Familien eingeladen. Den krönenden Abschluss des abwechslungsreichen Tagesprogramms bildete die geniale Laser- und Pyrotechnik-Show vom Eventtechnik-Experten Bocatec aus Hamburg.

Das Feuerwerk aus bunt zuckenden Laserstrahlen und explodierenden Feuerfontänen ergoss sich von der Hauptbühne über die staunende Belegschaft des Harburger Werks. Gefeiert wurde unter dem Motto „Werk 68 – Wir bauen Zukunft“, da der Standort Bostelbek beim geplanten Einstieg von Mercedes in die Elektromobilität zukünftig kräftig mitbaut. Das Werk soll vor allem elektrische Hinterachsen und Antriebsmodule fertigen. Das gigantische Sommerfest mit Live-Acts wie den Sportfreunden Stiller & Max und Friends wird den Mitarbeitern sicher lange in Erinnerung bleiben und für Motivation und Mut für die Veränderungen sorgen.

John Ment, der Kult-Moderator von Radio Hamburg heizte der Menge ein und zählte den Countdown zur finalen Lasershow ein. Zu bombastischer Musik startete dann die 6-minütige Laser- und Pyroshow mit funkelnden Feuerwerks-Elementen. Bocatec programmierte außerdem die Laser-Logoprojektion des Mercedes Logos, dass so einmalig schön erstrahlte. Das Team von Bocatec installierte für die Mega-Firmenfeier 5 leistungsstarke Laserprojektoren und 6 GX-2-Flamer für die Feuereffekte. Ein Piko 14 Laser sorgte für die gestochen scharfe Logo-Laserprojektion. Ein Event der Extraklasse, welches bestens zu einem zukunftsorientiertes Unternehmen passt.

Lasershow und Feuerwerk beim Mercedes Benz Familienfest from Bocatec on Vimeo.

Laserprojektion auf 300m langem Schiff ermöglicht Logo-Malerarbeiten

Wie erschafft man kosteneffizient die Möglichkeiten ein Logo auf einem 300m langem Schiff zu bekommen? Ganz einfach: Mit einer großflächigen Laserprojektion schafften wir die Schablone für Malerarbeiten auf einem Transportschiff. Dazu haben wir in der Nacht zum 15. Mai mithilfe einer Laserbeschriftung,  ausgeführt mit 2 x 20 Watt Laserprojektoren und der Software Pangolin Beyond Ultimate, die Schiffsbemalung eines gigantisch großem neuem Containerschiffes ermöglicht.

Durch diese Laser-Projektion konnte entlang der Laserstrahlen der Schiffsbemaler den „SCF“-Schriftzug ohne Probleme nachzeichnen und ausfüllen. Diese Art der Logodarstellung ist kostentechnisch gesehen weitaus günstiger als Folierungen oder andere alternative Beschriftungsmethoden. Das Ergebnis ist ein perfekt dargestellter Schriftzug, welcher mit dem Schiff nun die Weltmeere bereisen wird.

Wir wünschen allzeit gute Fahrt und immer eine handbreit Wasser unter dem Kiel.

2017-05-29_08h50_39
Laserbeschriftung eines Schiffes mit dem Firmenlogo
Firmenlogo Schiffsbemalung
Laserbeschriftung eines Schiffes mit dem Firmenlogo
Laserbeschriftung eines Schiffes mit dem Firmenlogo
 
Unsere Techniker fliegen mit Hilfe von Flugradar