Telefon +49 (0) 4181 - 928930  Impressum - Datenschutz/Privacy Policy - Kontakt
Bocatec Lasershows und Eventtechnik

All posts tagged INFINITY

Das Infiniti Brand Festival sprengte am 11. Januar alle Rekorde in punkto Eventdimensionierung. Popstar Katy Perry unterbrach für das Infiniti Megaevent die Promotion-Tour für ihr neues Album „Prism“ und sagte die Golden Globes ab. Bei ihrem allerersten Auftritt in China performte sie live als Headlinerin für Infiniti ihre Superhits. Bocatec wurde engagiert um die komplette zweistündige Show voller Highlights mit Licht- und Lasertechnik zu rocken. Ein Oberliga-Auftrag der Extraklasse.

von Magga-web_katyperry_infinity-6
von Magga-web_katyperry_infinity-9
von Magga-web_katyperry_infinity-23
von Magga-web_katyperry_infinity-24
von Magga-web_katyperry_infinity-25
von Magga-web_katyperry_infinity-26

China zieht vorbei
Was uns mittlerweile klar ist: China boomt. Das Land hat unzählige Dollar-Millionäre und Peking ist mittlerweile sogar teurer als München. Eigentlich kein Wunder, dass die begeisterungsfähigen Chinesen uns auch mit ihren Events den Atem rauben und alles toppen, was wir bisher gesehen haben. Diese Show live zu erleben war trotzdem der helle Wahnsinn – gewaltig, bombastisch, einfach „amazing“!
Der Autohersteller Infiniti lud zu seinem Brand-Festival mal eben über 10.000 seiner Kunden ins Pekinger National Indoor Olympia Stadium ein. Außerdem engagierte er kurzerhand Katy Perry und weitere chinesische Superstars für das Festival und sparte natürlich auch nicht an technischen Raffinessen, um das ganze in Szene zu setzen. Alleine 10 Fernsehteams schwirrten umher, um die Auto-Show mit den Auftritten diverser Megastars für das Millionenpublikum an den Computer- und Fernsehschirmen aufzunehmen. Bocatec koordinierte für all das einen Großteil der außergewöhnlich üppigen Eventtechnik.

von Magga-web_katyperry_infinity-4
von Magga-web_katyperry_infinity-12
von Magga-web_katyperry_infinity-17
von Magga-web_katyperry_infinity-28
von Magga-web_katyperry_infinity-1
von Magga-web_katyperry_infinity-2

Extraportion Technische Schmankerl
Das Aufgebot an Technik, das Bocatec zu steuern hatte, suchte seinesgleichen: Schlappe 600 Stück bewegliche Moving Head Lights, sowie weit über hundert weitere Lichteffekte wurden um diverse Bühnen drapiert. 200 Watt Weisslicht-Laserleistung in zehn  Lasermaschinen wurden für die sechs Lasershows mit großem Aufwand beweglich und individuell fahrbar im 30 Meter hohen Bühnenbild montiert. 800 Quadratmeter große LED Leinwände waren zu bespielen. Dazu kamen noch sechs Highpower Nebelmaschinen, und sechs Hazer. Das Management von Infiniti und Katy Perry überließ dabei Bocatec vertrauensvoll die vollständige Planung und Programmierung der Licht- und Lasershow. Im Studio tüftelten die Bocatec Experten die Show im Vorfeld aus und ließen sie dann per Timecode gesteuert über den Phoenix Showcontroller und zwei Full Size Grand MA2 abspielen. Alle Laser-Projektoren wurden dafür mit WLAN Richtfunkantennen ausgestattet, da der Kabelweg mit jeweils 400 Metern zu lang war. Der Aufbau dauerte für die vier Bocatec Leute und etliche Helfer vor Ort alleine 5 Tage.

Dass Infiniti auch bei Details nicht kleckerte zeigt beispielsweise diese irre Spielerei: Um die Bühne herum schwammen 8 künstliche Riesenschwäne auf extra angelegten Seeflächen. Jeder Schwan wurde dabei händisch von je einem Chinesen ferngesteuert. Als finale Überraschung entstieg das Infiniti Logo im Maxiformat (4 x 6 m) dem zwei Meter tiefen Wasserbecken. Solche technischen Extras findet man in Europa leider einfach kaum noch.

von Magga-web_katyperry_infinity-3
von Magga-web_katyperry_infinity-13
von Magga-web_katyperry_infinity-16
von Magga-web_katyperry_infinity-27
von Magga-web_katyperry_infinity-30
von Magga-web_katyperry_infinity-31

Die Brand Story
Die Infiniti Motor Company Ltd. Ist mit seinen Premium-Automobilen in China sehr erfolgreich und möchte Werte wie Freiheit und Emotion transportieren. Die Kernbotschaft von Infiniti wurde über das gesamte Brand-Festival als Story konsequent entwickelt. Eine riesenhafte Maske in der Mitte der Bühne stand symbolisch für die Maske, die jeder Mensch im Arbeitsleben und im Alltag tragen muss. Man muss sein Gesicht wahren, verstellt sich, ist kühl und emotionslos, zeigt keine Gefühle. Infiniti will seinen Kunden diese Maske abnehmen und ihnen helfen, aus sich herauszugehen. Wie Infiniti selbst mit seinem bombastischen Festival beweist, steht das Unternehmen für die Entwicklung großer Pläne, den Spass am Spiel und sprengt jedes Limit. Die Maske zerfiel im Laufe der Show und wurde quasi von Freude, Innovation und Fantasie besiegt. Katy Perry gab ihre Hits “Roar,” “Teenage Dream”, “Unconditionally“, “Part of me” und “Firework” in wechselnden Kostümen und mit einer eindrucksvollen Bühnenshow zum Besten. Weitere Stars wie Jane Z, Chris Lee und Jimmy Lin performten ihre Hits, weitere Showacts, Tänzer und Ansprachen wechselten sich ab. Das Publikum erlebte so die Marke Infiniti und die neusten Modelle innovativ und emotional durch spektakulärstes Entertainment.

von Magga-web_katyperry_infinity-13
von Magga-web_katyperry_infinity-21
von Magga-web_katyperry_infinity-18
von Magga-web_katyperry_infinity-7
von Magga-web_katyperry_infinity-19
von Magga-web_katyperry_infinity-14

Infiniti steht auf Qualität
Mit diesem Mega-Festival hat Infiniti es geschafft, das Unternehmen hat neue Maßstäbe gesetzt und Alles was Rang und Namen in China hat, ist nun auf Infiniti aufmerksam geworden. Deswegen braucht Infiniti für seine einmaligen Events auch extrem leistungsfähige Partner. Ob Katy Perry, die Formel-1- im Infiniti Red Bull Racing Team oder die Artisten des Cirque du Soleil ®, Infiniti sucht Eventpartner, die alles möglich machen und es wagen, Grenzen zu überschreiten. Mit Bocatec setzte setzt Infiniti daher schon zum zweiten Mal auf den Experten für Event- und Lasertechnik aus Hamburg, der Visionen Wirklichkeit werden lässt. Infiniti war schwer begeistert von Bocatecs Show und plant schon die nächsten Events mit dem Eventtechnikprofi. Das Marketing von Infiniti verwendet jetzt die Lasershows von Bocatec sogar für weitere Werbung auf Plakaten und in anderen Medien.  Wir freuen uns auf die nächste noch umwerfendere Show mit Infiniti.

Infiniti Brand Festival mit Katy Perry und Bocatec von Bocatec auf Vimeo.


Infiniti präsentierte seine neuen Modelle für den chinesischen Markt am 29. August 2013 in Chengdu. 250 der „Top of the Top“ Verkäufer aus China erlebten auf der INFINITI  Night kurz vor der Automesse eine Einführungs-Show der Superlative. Als eindrucksvollen Auftakt brachte die fünf-minütige Lasershow von Bocatec  das Publikum in Höchststimmung.

2013-08-27-infiniti_carshow_web-2
2013-08-27-infiniti_carshow_web-3
2013-08-27-infiniti_carshow_web-4
2013-08-28-infiniti_carshow_web-6
2013-08-28-infiniti_carshow_web-7
2013-08-28-infiniti_carshow_web-9

Infiniti Motor Company Ltd. mit Hauptsitz in Hongkong wurde  1989 von seiner japanischen Muttergesellschaft Nissan in den USA gegründet. Die Premium-Automobile sind in 50 Ländern und vor allem in China und Russland erfolgreich. In den Premium-Automobilen kristallisieren sich Design, Technologie und Performance der Zukunft, Infiniti  setzt dabei auf Raffinesse und höchste Genauigkeit. Infiniti arbeitet passend zu diesem Leitbild nur mit extrem leistungsfähigen Partnern zusammen. Die technische Zusammenarbeit mit der Formel-1- im Infiniti Red Bull Racing Team oder außergewöhnliche Produktpräsentationen durch die Artisten des Cirque du Soleil ®sind zwei Beispiele dafür. Mit Bocatec setzte das Unternehmen im August dann auf den Experten für Event- und Lasertechnik aus Hamburg.

Und der Countdown läuft…
Gerade einmal 2 Wochen vor der Show fragte Infiniti  bei Bocatec an. Direkt am nächsten Tag saß Bocatec Chef Boris Bollinger im Flieger nach Peking und sprach mit dem Kunden über die Details. Mit den Worten: „Hier ist die Musik – Beeilt Euch…!“ übertrug Infiniti  nach der anscheinend wirkungsvollen Präsentation die komplette Konzeption und kreative Arbeit an Bocatec. 48 Stunden später – die Rechnung war bereits beglichen – liefen die Vorbereitungen für die Show auf Hochtouren. Weitere 4 Tage später starteten 3 Leute von Bocatec (Lichtdesigner, Lichttechniker und Lasertechniker) und weitere 10 technische Helfer vor Ort den 6-tägigen Aufbau für die gesamte Licht- und Lasershow.

Mehr als 60 Spot-Movingheads und 40 Washer mussten installiert werden, 11 Hochleistungs-Laser mit jeweils mehr als 10-20W Weißlichtleistung, 8 Nebel- und Windmaschinen und 6 Hazer kamen zum Einsatz. Die Steuerung erledigte dabei der PHOENIX Showcontroller.  Parallel zur Lasershow liefen Videos von Infiniti  auf unterschiedlichen Leinwänden ab, die über SMPTE-Timecode synchronisiert wurden.

Bühne frei!
Am Donnerstagabend um 19 Uhr war es soweit. Unter enormem Zeitdruck und mit künstlerischer Freiheit entstand eine Laser- und Lichtshow, die der Modellreihe Q fast die Show stahl. Sieben Fahrzeuge fuhren abgestimmt auf Musik und Licht auf die Bühne. Das Finale machte der Q50 auf einer Straße aus Laserstrahlen, die bis zum Horizont reichte. Eine schöne Anspielung auf das Logo von Infiniti.

Feedback, das man sich wünscht
„Das war die beste Car-Presentation die unsere Agentur jemals gesehen hat!“ viel schhöner hätte das Feedback nach der Show für Bocatec nicht sein können. Aber es kam noch besser, die Show kam beim Infiniti  Vorstand so gut an, dass er Bocatec persönlich zu der fantastischen Arbeit gratulierte. Am liebsten hätte der Vorstand die Show nochmal in der Folgewoche auf der Messe gezeigt, was aber bedauerlicherweise zeitlich nicht mehr drin war…ganz unendlich „Infiniti“ sind unsere Ressourcen nicht. Aber lange ließ der nächste Auftrag nicht auf sich warten. Inspiriert von der Infiniti Show engagierte Buick-Cars aus den USA Bocatec. Im September wird Bocatec nun also die Buick-Karossen erneut in China ordentlich in Szene setzen.

2013-08-28-infiniti_carshow_web-10
2013-08-28-infiniti_carshow_web-11
2013-08-28-infiniti_carshow_web-14
2013-08-29-infiniti_carshow_web-17
2013-08-29-infiniti_carshow_web-19
2013-08-29-infiniti_carshow_web-20