Telefon +49 (0) 4181 - 928930  Impressum - Datenschutz/Privacy Policy - Kontakt
Bocatec Lasershows und Eventtechnik

Electric Sea Festival 2018 mit Tiësto, Blasterjaxx, Neelix und Bocatec.

Am 7. Dezember startete das Electric Sea Festival in Rostock in die vierte Runde. Dieses Jahr erstmalig über zwei Tage.
Am Freitag bot der Veranstalter Music Eggert, neben Producer Dynoro von „In my Mind“ (8 Wochen Platz 1 der deutschen Charts), mit Deniz Koyu, White Chocolate und vor allem Tiësto (dreimaliger „Best DJ of the World“) ein tolles Line up. Er feierte Charterfolge auf der ganzen Welt, wurde zum „Greatest DJ of All Time“ gewählt und bekam außerdem viele weitere Auszeichnungen.
Am Samstag sorgten die Headliner Blasterjaxx und Neelix für hervorragende und ausgelassene Stimmung unter den vielen Tausend besuchern. Hinter den Turntables standen an den beiden Tagen außerdem noch Skiy, mit einem fantastischen technoiden Set, sowie herausragende Acts wie Moguai, Mattn, T.Noize und Anstandslos und Durchgeknallt.

Beim Bühnendesign und der Technik wurde wieder wahrlich ein Feuerwerk. Angelehnt ans Airbeat One Festivals entwickelte sich die Electric Sea Bühne in ein Teil der Mainstage aus Neustadt-Glewe und zeigte eine Collage aus House of Parliament, Westminister Abbey, Big Ben und ein Teil der Tower Bridge. Neben unzähligen Blindern, Sharpys, Strobes und jeder Menge anderer Lampen, sollten vor allem unsere neuen Aquabeams zu den absoluten „Big Playern“ der Electric Sea werden. Mit erbarmungsloser Power, grandiosen Farben und spektakulären Farb/Gobo-Kombinationen stellten diese Ausnahme-Movingheads alle bekannten großen Lampen in den Schatten. Der Lichttechniker von Tiësto zeigte sich begeistert und gab ein kurzes Interview zu den Beam-Movingheads:

Electric Sea Festival 2018 from Bocatec on Vimeo.

Ebenso positiv äußerte sich Electric Sea Lichttechniker Marco Nickel von Music Eggert über die Aquabeams:

Electric Sea Festival 2018 from Bocatec on Vimeo.

Unser Team war außerdem noch mit 5 Highend-Laserprojektoren vor Ort. Wir schossen mit 4 Magic FX Stadium Shots unzählige Male diverse Sorten Konfetti in die Luft. 6 Explo Waveflamer und 12 Explo GX2 Flamern boten auch in Sachen „Feuer“ grandiose Stimmungen. Dazu schossen  wir aus 6 Positionen diverse Pyroeffekte und unsere Magic FX CO2 Jets, sowie Explo CO2 Wave Jets sorgten für laut zischende, eiskalte Höhepunkte an beiden Abenden.

Electric Sea Festival 2018 from Bocatec on Vimeo.

Zusätzlich besuchte das Team des NDR Nordmagazins den Aufbau des Indoor-Festivals und zeigt im folgenden Bericht einen kurzen Einblick hinter die Kulissen: https://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/nordmagazin/Nordmagazin,sendung845298.html

DSC_0759_Steffen Schulze
DSC_1184_Steffen Schulze
DSC_2255_Steffen Schulze
Kai Behrendt Electric Sea Festival 2018 FULLRES-197 - 06135
Kai Behrendt Electric Sea Festival 2018 FULLRES-232 - 06501
Kai Behrendt Electric Sea Festival 2018 FULLRES-262 - 06883
Kai Behrendt Electric Sea Festival 2018 FULLRES-280 - 07098
Kai Behrendt Electric Sea Festival 2018 FULLRES-298 - 07472
Kai Behrendt Electric Sea Festival 2018 FULLRES-300 - 07510
Kai Behrendt Electric Sea Festival 2018 FULLRES-310 - 07649
Kai Behrendt Electric Sea Festival 2018 FULLRES-313 - 07710
DSC_2255_Steffen Schulze
DSC_1184_Steffen Schulze
 
Unsere Techniker fliegen mit Hilfe von Flugradar