Telefon +49 (0) 4181 - 928930  Impressum - Kontakt
Bocatec Lasershows und Eventtechnik

Laserprojektoren – Laserharfe


Laserharfe mieten

Eine Laserharfe hat im Allgemeinen einen einzigen Laser, der in eine parallele oder fächerförmige Anordnung von Strahlen aufgeteilt wird. Wird ein Strahl unterbrochen, wird dies von Fotowiderständen oder Fotodioden registriert, die mit einer elektronischen Baugruppe verbunden sind. Das wiederum aktiviert den entsprechenden Ton. Der eigentliche Ton wird üblicherweise mit einem Synthesizer, Sampler oder Computer erzeugt.

Technische Daten der Laserharfe

  • Stromversorgung: 110 – 240 V AC 50 / 60 Hz (Euro-Steckernetzteil DC 12 V / 1,2A)
  • Sensor-Anschlusskabel: Cat5 RJ-45 8P8C UTP Kabel ca. 3 m
  • ILDA-Ausgang: 25-polige Sub-D Buchse
  • MIDI-Ausgang: 5-polige DIN Buchse
  • Fußschalter-Anschluß: 3-polig TRS 6.35 mm Stereo-Klinke
  • Maße Steuer-Box: Ca. 20x12x5 cm
  • Maße Sensor-Box: Ca. 15x10x10 cm

Steuerbar per:

  • Ein Fußschalter zum Öffnen / Schließen (Ein- / Ausschalten)
  • MIDI-Ausgabe zum Ansteuern eines MIDI-Gerätes
  • ILDA-Kompatibel
  • Empfindlichkeitseinstellung an der Sensor-Box

 
Unsere Techniker fliegen mit Hilfe von Flugradar