Telefon +49 (0) 4181 - 928930  Impressum - Kontakt
Bocatec Lasershows und Eventtechnik

Clouds schickt Laserstrahlen in Hamburger Nachthimmel

In der höchsten und sicherlich coolsten Bar Hamburgs feierten am 24. Juli 500 erlesene Gäste eine exklusive Party auf der Dachterasse „HEAVENS’S NEST“. Das CLOUDS  – Heaven’s Bar & Kitchen engagierte Bocatec für das besonders himmlische Partyhighlight, das das anspruchsvolle Publikum zum Schwärmen brachte.

Clouds_Nest_Hamburg_24_7_2014
Clouds_nest_Hamburg_24_7_2014_2
Clouds_nest_Hamburg_24_7_2014_3
Clouds_nest_Hamburg_24_7_2014_4

Seit Oktober 2013 ein Traum von Location: 100m über Elbniveau im 23. Stock der Tanzenden Türme und direkt an der Reeperbahn gelegen, hat das Clouds eine Gesamtfläche von 680 m².  Die TOP-Adresse besteht aus Hamburgs höchstem Restaurant, einer stylischen Bar, sowie einer riesigen Rooftop Terrace, dem “heaven’s nest”,  im 24. Stock. Der traumhafte Panoramablick reicht südlich weit über die Elbe, über den Spielbudenplatz bis hin zum Michel.

Laserhimmel über Hamburg
Genau hier im „Himmelsnest“ zwischen der großzügigen Lounge mit Sunbeds und der Moët Ice Bar genossen die Gäste der uppernest Vol1 Party einen fantstischen, ausgelassenen Abend mit einer atemberaubenden Spezialeinlage von Bocatec.

Um 22:30 Uhr legten zwei grosse 25W Bocatec Showlaser los und verzauberten den Nachthimmel über Hamburg mit bunten Laserstrahlen zu einem einmaligen Gesamtbild. Das Spektakel war noch viele Kilometer weit über Hamburg zu sehen.

Himmlisches Feedback
Entsprechend begeistert war das Feedback der Gäste: „Gänsehaut-Feeling pur!“ , „Mehr geht nicht!“ oder „ Hamburg CLOUDS & NEST on same level as NYC, London, Shanghai, Moscow, Istanbul’s top hot spots”. Christopher Groß, Technical Supervisor der east Group dankte Bocatec am nächsten Tag nochmals für die “gelungene und atemberaubende Inszenierung, die Idee und die grandiose Umsetzung“. Besitzer Christoph Strenger, der auch das Upper East managed, arbeitet bereits seit vielen Jahren mit Bocatec zusammen und stattete seine Locations mit Lasern aus.

 

 
Unsere Techniker fliegen mit Hilfe von Flugradar